Lädt...1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Anwalt hilft gegen Schreiben der Firmen Marketing Online Deutschland SLU

Berlin, 05.08.2019: Die Firmen Marketing Online Deutschland SLU ist einer der vielen Unternehmen, die versucht, mit Hilfe eines Telefontricks auf Kundenfang für ihr Branchenverzeichnis zu gehen. Dieses ist unter der Internetseite www.firmen-marketing-online.de zu finden. Die Firmen Marketing Online Deutschland SLU wirbt mit dem Slogan „Ihre Firmenwerbung in guten Händen!“.

Anschrift der Firmen Marketing Online Deutschland SLU

Als Firmensitz gibt das Unternehmen folgende Adresse an:

Firmen Marketing Online Deutschland SLU
C./ Teobaldo Tower Puerta 113
35100 Maspalomas, Spanien

Zudem wird eine alternative Anschrift angegeben:

Firmen Marketing Online Deutschland SLU
No Apartado 10059
35010 Las Palmas, Spanien

Als Geschäftsführer wird ein Herr Hans Wolf genannt.

Vertragsabschluss durch telefonischen Gesprächsmitschnitt

Die Firmen Marketing Online Deutschland SLU meldet sich telefonisch bei Gewerbetreibenden. Nach unseren Informationen vermittelt dabei der Mitarbeiter des Unternehmens am Telefon gezielt den Eindruck, dass bereits ein Vertrag bestehe. Da der Eintrag nicht gekündigt wurde, werde dieser nunmehr kostenpflichtig. Um einer langen und teuren Vertragslaufzeit aus dem Weg zu gehen, bietet der Mitarbeiter der Firmen Marketing Online Deutschland SLU die Reduzierung der Vertragslaufzeit an. Die völlig überrumpelten Gewerbetreibenden können aufgrund des Gesprächs schnell zu der Meinung kommen, tatsächlich vergessen zu haben, einen Vertrag über einen Branchenbucheintrag gekündigt zu haben. In dem Glauben erhebliche Kosten zu sparen, gehen daher viele Gewerbetreibende auf das Angebot ein. In einem zweiten Schritt wird dann schnell noch die Bestätigung des Vertrags durch den Gewerbetreibenden mitgeschnitten. Die Betreiberin von www.firmen-marketing-online.de hat es dabei auf den Mitschnitt des Wörtchens „Ja“ abgesehen, um somit nachfolgend ihre Forderung zu legitimieren. Unserer Ansicht nach begründet das Vorgehen der Firmen Marketing Online Deutschland SLU den Vorwurf einer arglistigen Täuschung sowie eines Betrugs.

Rechnung wegen Firmenwerbung

Wer auf die Täuschung hereingefallen ist, erhält nach dem Telefonat eine Rechnung von der Firmen Marketing Online Deutschland SLU. Durch diese wird eine „Firmenwerbung“ auf www.firmen-marketing-online.de abgerechnet. Die Rechnungshöhe richtet sich nach der jeweiligen Laufzeit des Vertrags. Dieser kann von sechs Monaten bis zu zwei Jahre andauern (349 EUR für 6 Monate, 489 EUR für ein Jahr und 599 EUR für zwei Jahre). Eine automatische Vertragsverlängerung soll nicht stattfinden.

Stornierung und Löschung des Eintrags durch Firmen Marketing Online Deutschland SLU

Wir konnten bereits in mehreren Fällen erreichen, dass die Firmen Marketing Online Deutschland SLU auf ihre Forderung wegen der Firmenwerbung auf www.firmen-marketing-online.de verzichtet. Das Unternehmen hat uns gegenüber ausdrücklich bestätigt, dass der Eintrag storniert und gelöscht wird und somit keine weiteren Forderungen aus dem behaupteten Vertrag geltend gemacht werden. Dies zeigt, dass ein Vorgehen gegen die Firmen Marketing Online Deutschland SLU erfolgsversprechend und folglich ratsam sein kann.

Beauftragung der Tesch mediafinanz GmbH

Weigert sich ein Betroffener zu zahlen, muss er nach Erhalt einer Mahnung mit der Beauftragung der Tesch mediafinanz GmbH aus Osnabrück rechnen. Die Firmen Marketing Online Deutschland SLU beabsichtigt dadurch, mehr Druck auf die Betroffenen auszuüben.

Forderungseinzug durch Spiegel Gesellschaft für Forderungsmanagement mbH

Die Firmen Marketing Online Deutschland SLU beauftragt nicht nur die Tesch mediafinanz GmbH mit dem Forderungseinzug, sondern auch die Spiegel Gesellschaft für Forderungsmanagement mbH (kurz: Spiegel Inkasso). Diese droht gleich mit gerichtlichen Schritten, sollte nicht fristgerecht gezahlt werden.

Culpa Inkasso GmbH drittes Inkassobüro

Die Firmen Marketing Online Deutschland SLU hat einen großen Verschleiß an Inkassobüros. Denn nunmehr ist als drittes Inkassounternehmen die Culpa Inkasso GmbH ebenfalls für die Firmen Marketing Online Deutschland SLU tätig.

Lesen Sie für mehr Informationen über das Inkassounternehmen den Beitrag: Zahlungsaufforderung der Culpa Inkasso GmbH.

4. Inkassobüro: National Inkasso GmbH

Als weiteres Inkassobüro, welches für die Firmen Marketing Online Deutschland SLU tätig ist, reiht sich die National Inkasso GmbH an vierter Stelle ein.

Lesen Sie für mehr Informationen über das Inkassounternehmen den Beitrag: Forderungseinzug der National Inkasso GmbH.

Schreiben der Rechtsanwälte Gnjidic, Aehle & Partner

Neben diversen Inkassobüros versuchen auch die Rechtsanwälte Gnjidic, Aehle & Partner zahlungsunwillige Kunden des Branchenverzeichnisses zur Zahlung zu bewegen. Unter Androhung der Einleitung eines Gerichtsverfahrens sowie der Stellung einer Strafanzeige wegen Betrugs verlangen die Rechtsanwälte Gnjidic, Aehle & Partner Zahlung der offenen Forderung innerhalb einer äußert kurzen Frist von wenigen Tagen.

Mehr Informationen über die Anwaltskanzlei finden Sie hier: Anwaltliche Zahlungsfrist der Rechtsanwälte Gnjidic, Aehle & Partner

Sie haben Fragen im Zusammenhang mit unserem obigen Text?
Gern unterstützen wir Sie. Wir sind deutschlandweit tätig und bieten die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro (150,00 Euro netto zzgl. 19 % USt.) an.

Der Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Tel.+49 (0)30 31 00 44 00Nachricht senden