Lädt...1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Anwalt hilft gegen Schreiben der EU Marketing AG in Sachen „Online Firmen Portal“.

Berlin, 22.02.2019: Die Hintermänner der E&S Marketing AG haben eine weitere Firma aus der Taufe gehoben, die EU Marketing AG. Die EU Marketing AG geht mittels telefonischer Kaltakquise für ein Branchenverzeichnis namens „Online Firmen Portal“ auf Kundenfang. Das Verzeichnis findet sich unter www.onlinefirmenportal.de. Das Unternehmen sitzt unter den selben Anschriften, wie die E&S Marketing AG.

Anschrift der EU Marketing AG

Auf den Schreiben der EU Marketing AG findet sich folgende Adresse:

EU Marketing AG
Dörflistraße 50
8050 Zürich, Schweiz

Im Impressum auf der Internetseite findet sich die Adresse:

EU Marketing AG
Staldenbachstraße 30
8808 Freienbach, Schweiz

Einen Geschäftsführer benennt das Unternehmen nicht.

Telefonischer Vertragsschluss per Kaltakquise

Die EU Marketing AG versucht ebenfalls wie die E&S Marketing AG mittels telefonischer Kaltakquise unter Gewerbetreibenden und Freiberuflern auf Kundenfang für das „Online Firmen Portal“ zu gehen. Uns wurde dabei von Mandantschaft berichtet, dass die Mitarbeiter des Unternehmens suggerieren, dass bereits eine vertragliche Beziehung zur EU Marketing AG bestehe. Ziel dabei ist es, dass die Angerufenen einer Aufzeichnung der Auftragsbestätigung zustimmen. Dies sollte aber auf keinen Fall geschehen. Denn andernfalls geht die EU Marketing AG von einem Vertragsschluss aus und stellt für einen „Premiumeintrag Online Firmen Portal“ eine Rechnung. Für einen 12-monatigen Eintrag sind dabei 699,00 EUR fällig.

Zahlungsaufforderung der City Inkasso GmbH

Um zahlungsunwillige Kunden zusätzlich unter Druck zu setzen, beauftragt die EU Marketing AG die City Inkasso GmbH. Jedoch bezeichnet das Inkassobüro aus Frankfurt a.M. ihre Auftraggeberin als E & U Marketing AG. Dabei handelt es sich aber nur um eine andere Schreibweise der EU Marketing AG. Die City Inkasso GmbH verschickt Zahlungsaufforderungen und droht mit SCHUFA-Einträgen, sollte der Eintrag im „Online Firmen Portal“ nicht fristgerecht gezahlt werden. Die City Inkasso GmbH ist uns nicht unbekannt.

Lesen Sie mehr über die Firma hier: City Inkasso GmbH mahnt für Branchenbuchanbieter.

Inkassotätigkeit der Culpa Inkasso GmbH

Die EU Marketing AG hat zudem die Culpa Inkasso GmbH mit der Vornahme von Inkassotätigkeiten beauftragt. Das Inkassobüro droht zugleich mit der SCHUFA und versendet zudem mit der Zahlungsaufforderung ein mit „Rückantwort“ überschriebenes Schreiben. Dieses sollte ohne vorherigen rechtlichen Rat nicht unterschrieben zurückgeschickt werden, da die Gefahr einer Forderungsanerkennung besteht.

Lesen Sie mehr über die Firma hier: Zahlungsaufforderung der Culpa Inkasso GmbH

EU Marketing AG betreibt verschiedene Internetseiten

Die EU Marketing AG tritt zudem unter vielen weiteren Namen auf. So verschickt sie unter den Namen „FirmenScout24“, „Infobel24“ und „Örtlicher Business Verlag“ Rechnungen wegen eines Branchenbucheintrags bzw. eines „Google Auffindbarkeit Vertrag“. Die Branchenverzeichnisse finden sich unter www.firmen-scout24.com, www.infobel24.de und www.oertlicherbusinessverlag.de.

Sie haben Fragen im Zusammenhang mit unserem obigen Text?
Gern unterstützen wir Sie. Wir sind deutschlandweit tätig und bieten die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro (150,00 Euro netto zzgl. 19 % USt.) an.

Der Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Tel.+49 (0)30 31 00 44 00Nachricht senden