Lädt...1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Wie Sie sich gegen Schreiben in Sachen Regionaler Telefonbuchverlag wehren können.

Berlin, 20.06.2019: Unter dem Namen „Regionaler Telefonbuchverlag“ tritt die OPTIMA – COMPUTER GmbH auf. Bei der Firma handelt es sich um eine Branchenbuchanbieterin, welche im Internet unter www.regionalertelefonbuchverlag.de ein Branchenverzeichnis betreibt. Um an Kunden für das Verzeichnis zu gelangen, meldet sich die OPTIMA – COMPUTER GmbH mittels telefonischer Kaltakquise bei Gewerbetreibenden und Freiberuflern.

Anschrift der OPTIMA – COMPUTER GmbH

Der Regionale Telefonbuchverlag firmiert unter folgender Adresse:

OPTIMA – COMPUTER GmbH
Weinfelderstraße 38
8580 Amriswil, Schweiz

Ein Geschäftsführer wird nicht benannt.

Rechnung für Premiumeintrag im Regionalen Telefonbuchverlag

Hat ein Gewerbetreibender oder Freiberufler einen Anruf von einem Mitarbeiter der OPTIMA – COMPUTER GmbH erhalten und während des Telefonats einer Bandaufnahme zugestimmt, erhält er unter dem Namen „Regionaler Telefonbuchverlag“ von dem Unternehmen eine Rechnung. Damit wird ein Premiumeintrag im Branchenverzeichnis im Zusammenhang mit einem Google Auffindbarkeits Vertrag abgerechnet. Kostenpunkt: 891,31 € brutto.

Tätigwerden der Culpa Inkasso GmbH

Wer sich weigert die Rechnung zu bezahlen, kann es mit der Culpa Inkasso GmbH zu tun bekommen. Das Inkassobüro wird zur weiteren Geltendmachung der Forderung eingeschaltet. Interessanterweise gibt die Culpa Inkasso GmbH als Auftraggeberin eine Goldex Marketing GmbH aus Urdorf in der Schweiz an. Tatsächlich wird aber weiterhin die Forderung im Zusammenhang mit dem Regionalen Telefonbuchverlag angemahnt. Laut dem Impressum auf www.regionalertelefonbuchverlag.de ist weiterhin die OPTIMA – COMPUTER GmbH Betreiberin des Branchenverzeichnisses.

Lesen Sie hier mehr über das Inkassobüro: Zahlungsaufforderung der Culpa Inkasso GmbH

Anwaltschreiben von Rechtsanwalt Albrecht König

Auch Herr Rechtsanwalt Albrecht König versucht offene Forderungen im Zusammenhang mit dem Regionalen Telefonbuchverlag einzutreiben. Dabei gibt der Anwalt, wie die Culpa Inkasso GmbH, als Auftraggeberin die Goldex Marketing GmbH an. Herr Rechtsanwalt König droht den Betroffenen gleich mit der Einleitung eines Gerichtsverfahrens, sollte die offene Forderung nicht fristgerecht beglichen werden.

Lesen Sie hier mehr über Rechtsanwalt König: Mahnung von Rechtsanwalt Albrecht König.

Sie haben Fragen im Zusammenhang mit unserem obigen Text?
Gern unterstützen wir Sie. Wir sind deutschlandweit tätig und bieten die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro (150,00 Euro netto zzgl. 19 % USt.) an.

Der Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Tel.+49 (0)30 31 00 44 00Nachricht senden