Lädt...1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen, durchschnittlich: 4,67 von 5)

Anwalt hilft gegen Schreiben der Ebiz d.o.o. in Sachen Firmen Kompass

Berlin, 01.07.2019: Die Ebiz d.o.o. ist eines der vielen Unternehmen, die versucht, mit Hilfe eines Telefontricks auf Kundenfang für ihr Branchenverzeichnis „Firmen Kompass – Alles Einfach Finden“ zu gehen. Dieses ist unter der Internetseite www.firmen-kompass.com zu finden.

Anschrift der Ebiz d.o.o.

Als Firmensitz gibt das Unternehmen folgende Adresse an:

Ebiz d.o.o.
Holderäckerstraße 8
70499 Stuttgart

Die Ebiz d.o.o. war früher unter folgender Anschrift zu finden:

Ebiz d.o.o.
Libanonstraße 85
70186 Stuttgart

Rechnung wegen „Branchenbuch Eintrag 1 Jahr“

Die Ebiz d.o.o. verschickt an Gewerbetreibende Rechnungen wegen eines angeblich erteilten Auftrags. Die Beauftragung soll laut Rechnung ein „Branchenbuch Eintrag 1 Jahr“ zum Preis von 299 EUR ohne Mehrwertsteuer umfassen. Als Geldinstitut wird eine OTP Banka D.D. angegeben, deren Hauptsitz in Ungarn ist. 

Telefonischer Gesprächsmitschnitt soll Rechnung legitimieren

Die Ebiz d.o.o. legitimiert ihre Rechnungen damit, dass es am Telefon zu einem Vertragsschluss gekommen sein soll. Das Unternehmen wendet sich nämlich telefonisch an Gewerbetreibende, um an Einträge für das Verzeichnis Firmen Kompass zu kommen. Der Gewerbetreibende erhält insgesamt  zwei Anrufe. In dem ersten Gespräch soll er unter Vortäuschung falscher Tatsachen dazu bewegt werden, einen Eintrag bei der Ebiz d.o.o. zu beauftragen. Der zweite Anruf dient der Aufzeichnung der Beauftragung und somit zur Bestätigung.

Zahlungsaufforderung der City Inkasso GmbH

Bei besonders hartnäckigen Zahlungsverweigerern beauftragt die Ebiz d.o.o. die City Inkasso GmbH mit dem weiteren Forderungseinzug. Unter Androhung eines gerichtlichen Verfahrens und negativen SCHUFA-Einträgen verlangt das Inkassobüro fristgerechte Zahlung.

Lesen Sie mehr über das Unternehmen hier: City Inkasso GmbH für mehre Branchenbuchanbieter tätig

Mahnung der National Inkasso GmbH

Ein weiteres Inkassounternehmen ist für die Ebiz d.o.o. tätig. Die National Inkasso GmbH. Diese verlangt aber nunmehr die Zahlung offener Forderungen wegen „Anzeigen in Zeitungen u.a.“. In der Forderungsübersicht wird aber Bezug zu einem beauftragten Branchenbucheintrag hergestellt. Was ist mit den „Anzeigen in Zeitungen“ auf sich hat, bleibt unklar. Jedenfalls betreibt die Ebiz d.o.o. ein Branchenverzeichnis und vermittelt keine Anzeigen in Zeitungen.

Lesen Sie mehr über das Inkassobüro hier: Forderungseinzug der National Inkasso GmbH.

Sie haben Fragen im Zusammenhang mit unserem obigen Text?
Gern unterstützen wir Sie. Wir sind deutschlandweit tätig und bieten die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro (150,00 Euro netto zzgl. 19 % USt.) an.

Der Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Tel.+49 (0)30 31 00 44 00Nachricht senden
Lädt...1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen, durchschnittlich: 4,67 von 5)