Lädt...1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Anwaltliche Hilfe gegen Schreiben der CONRAD Media Ltd.

Berlin, 02.01.2019: Die CONRAD Media Ltd. tritt als Rechnungsstellerin im Zusammenhang mit angeblich erteilten Anzeigenaufträgen in Erscheinung. Nach eigenen Angaben handelt es sich bei dem Unternehmen um eine Druck & Marketing Agentur. Eine der Werbefirmen, für die die CONRAD Media Ltd. tätig ist, ist die Regio Marketing SRL.

Anschrift der CONRAD Media Ltd.

Der Hauptsitz der CONRAD Media Ltd. findet sich unter folgender Anschrift:

CONRAD Media Ltd.
Suite 02
7 Clitheroe Road
London SW9 9DY, Großbritannien

Daneben existiert noch folgende deutsche Adresse:

CONRAD Media Ltd.
Domstraße 10
20095 Hamburg

Einen Geschäftsführer benennt das Unternehmen nicht.

Anzeigenauftrag der Regio Marketing SRL

Die CONRAD Media Ltd. stellt eine Rechnung wegen eines bei der Regio Marketing SRL gebuchten Anzeigenauftrags. Inhalt des Auftrags soll die Veröffentlichung einer Anzeige sein. Wo diese Anzeige erscheinen soll, wird aus der Rechnung jedoch gar nicht ersichtlich. Unserer Ansicht nach zielt dies auf eine bewusste Verschleierung. Die Betroffenen sollen erst gar nicht genau erfahren, warum der in Rechnung gestellte Betrag geschuldet sein soll. Hintergrund der Rechnung ist die wohl unabsichtliche Beauftragung der Anzeige in einem von der Regio Marketing SRL vertriebenen Bürger-Info-Folder „Energie-Umweltschutz-Gesundheit“. Die Betroffenen erhalten diesbezüglich ein Korrekturfax von der Werbefirma, das unterschrieben zurückgeschickt werden soll. Kommt ein etroffener dem nach, steckt er in der Kostenfalle.

Lesen Sie dazu mehr hier: Vorsicht vor der Regio Marketing SRL

Forderungseinzug durch Aktivainkasso GbR

Wer sich hartnäckig weigert trotz Mahnung die Rechnung der CONRAD Media Ltd. zu bezahlen, muss mit Post von der Aktivainkasso GbR rechnen. Das Inkassobüro wird von der CONRAD Media Ltd. zwecks Einzugs der Forderung beauftragt. Neben dem offenen Rechnungsbetrag macht die Aktivainkasso GbR Mahn- und Inkassogebühren geltend.

Lesen Sie mehr über das Inkassobüro hier: Inkassotätigkeit der Aktivainkasso GbR

Stornierung des Anzeigenvertrags durch CONRAD Media Ltd.

Unserer Kanzlei ist es in der Vergangenheit gelungen die CONRAD Media Ltd. zur Stornierung des Anzeigenvertrags zu bewegen. Zwar weist das Unternehmen sämtliche gegen sie erhobene Vorwürfe zurück und besteht darauf, dass der Vertrag ordnungsgemäß zustande gekommen ist, jedoch lehnt die CONRAD Media Ltd. dennoch die Fortführung des Anzeigenvertrags ab. Dies zeigt, dass eine erfolgreiche Abwehr der Forderung erfolgsversprechend ist.

Sie haben Fragen im Zusammenhang mit unserem obigen Text? Gern unterstützen wir Sie. Wir sind deutschlandweit tätig und bieten die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro (150,00 Euro netto zzgl. 19 % USt.) an.

Der Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Tel.+49 (0)30 31 00 44 00Nachricht senden