Anwaltliche Hilfe gegen Schreiben des Rechtsanwalts Dr. Harald Schneider in Sachen “clever gefunden”

Deal UP beauftragt Anwaltskanzlei Dr. Harald Schneider

Anwaltskanzlei Dr. Harald Schneider wird durch die Firma deal UP mit Inkassotätigkeit beauftragt

Loading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Anwaltsschreiben in Sachen “clever gefunden”

Die Anwaltskanzlei Dr. Harald Schneider wird bei hartnäckigen Zahlungsverweigerern durch die Firma deal UP mit der Inkassotätigkeit beauftragt. Dadurch wird versucht, die zahlungsunwilligen Kunden zur Begleichung der offenen Forderung zu bewegen.Wer sich also weigert, für einen Firmen-Werbe-Eintrag in dem Branchenverzeichnis “clever gefunden” der deal UP zu zahlen, kann Post vom Rechtsanwalt Schneider erhalten. Dieser droht auch gleich mit gerichtlichen Maßnahmen, sollte nicht fristgerecht der offene Betrag bezahlt werden.

Anwaltliche Hilfe

Wer Schreiben des Herrn Rechtsanwalts Dr. Harald Schneider im Auftrag der Firma deal UP erhalten hat, sollte nicht vorschnell zahlen, sondern sich zuerst an einen Anwalt wenden.

Lesen Sie hier unseren Hauptbeitrag zur Anwaltskanzlei Dr. Harald Schneider und zur deal UP.

Sie haben Fragen im Zusammenhang mit unserem obigen Text?
Gern unterstützen wir Sie. Wir sind deutschlandweit tätig und bieten die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro (150,00 Euro netto zzgl. 19 % USt.) an.

Der Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Tel.+49 (0)30 31 00 44 00Nachricht senden
Loading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.