Anwaltliche Hilfe gegen Schreiben der IM Internet Medien Service GmbH in Sachen “Branchenbuch”

Rechnung der IM Internet Medien Service GmbH in Sachen “Branchenbuch”

Die IM Internet Medien Service GmbH verschickt wegen einer Leistung “Standard Plus” Rechnungen.

Loading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Kosten der “Standard Plus”-Leistung von 1.413,72 EUR

Gewerbetreibende und Freiberufler können seit einiger Zeit die Rechnung einer IM Internet Medien Service GmbH erhalten. Die Rechnung ist prominent überschrieben mit dem Wort “Branchenbuch” und dem jeweiligen Ort des Rechnungsempfängers. Abgerechnet wird eine Leistung “Standard Plus” zum Preis von 1.413,72 EUR. Anders als die Rechnung vielleicht suggerieren mag, verbirgt sich hinter dem “Branchenbuch” nicht die Gelben Seiten. Vielmehr findet sich das Verzeichnis der IM Internet Medien Service GmbH im Internet unter www.regionalesbranchenbuch.net. Aus der Rechnung wird dies aber nicht so deutlich. Die Rechnungsempfänger werden wohl ein Korrekturfax des Unternehmens unterschrieben und damit – vermutlich unabsichtlich – einen “Standard Plus”-Eintrag für das Verzeichnis beauftragt haben.

Anwaltliche Hilfe

Wer eine Rechnung der IM Internet Medien Service GmbH wegen eines angeblich beauftragten kostenpflichtigen Eintrags in das Verzeichnis regionalesbranchenbuch.net erhalten hat, sollte nicht vorschnell zahlen, sondern sich zuerst an einen Anwalt wenden.

Lesen Sie hier unseren Hauptbeitrag zur IM Internet Medien Service GmbH.

Sie haben Fragen im Zusammenhang mit unserem obigen Text?
Gern unterstützen wir Sie. Wir sind deutschlandweit tätig und bieten die Übernahme des Mandats für pauschal 178,50 Euro (150,00 Euro netto zzgl. 19 % USt.) an.

Der Erstkontakt ist für Sie in jedem Fall kostenlos!

Tel.+49 (0)30 31 00 44 00Nachricht senden
Loading...
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert